J1 Visum beantragen, ganz unkompliziert

Sie möchten das J1 Visum beantragen? Wissen aber noch nicht genau, welche Voraussetzungen dafür gelten, wie hoch die Kosten sind und wie lange die Bearbeitungszeit ist? Dann sind Sie hier genau richtig. Die erfahrenen Experten von Visas United haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die Sie benötigen, um das J1 Visum zu beantragen.

Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen und Ihnen helfen, alle notwendigen Dokumente zusammenzustellen. Dadurch sparen Sie nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Geld. Entstandene Kosten werden von den zuständigen Konsulaten und Behörden nämlich nicht erstattet, falls Anträge unvollständig eingereicht werden.


Wer kann das J1 Visum beantragen?

Das J1 Visum richtet sich an Teilnehmer von Schüleraustauschprogrammen in den USA. Verwaltet und genehmigt werden diese Aufenthalte vom Bureau of Educational Cultural Affairs (ECA) des amerikanischen Außenministeriums. Das J1 Visum deckt ein High School-Jahr ab. Schüler und Studenten, die der Secondary School angehören und an einem Austauschprogramm teilnehmen, beantragen ebenfalls das J1 Visum.

Eine J1 Visumbeantragung über Visas United ist nur dann möglich, wenn bereits die offizielle Genehmigung DS2019 vorliegt, auch Certificate of Eligibility genannt.


Das Certificate of Eligibility – DS2019

Für die Beantragung des J1 Visums ist die Form DS2019 zwingend erforderlich. Die Ausstellung kann nur durch die jeweilige Austauschorganisation, den „legal sponsor“, erfolgen. Vom Außenministerium wurden diese Organisationen dazu befähigt, die Durchführung von Praktika gemäß den US-Richtlinien zu überwachen.

Eine Liste mit möglichen Sponsoren findet sich auf der offiziellen Seite des J1 Visa Exchange Visitor Program.

Bitte beachten Sie, dass Sie uns niemals die Originalversionen Ihrer Bestätigungen zukommen lassen, wenn Sie das J1 Visum beantragen. Senden Sie uns die Zertifikate bitte nur als Kopie zu.


Die Kosten für das J1 Visum

Die Gesamtkosten für die J1-Visumbeantragung ergeben sich aus der Konsulatsgebühr der US-Behörden sowie der Visas United Servicegebühr.

Die Konsulatsgebühren des Konsulats betragen momentan ca. 144,00 € pro Person.
Die Servicegebühr von Visas United beträgt derzeit 189,00 € pro Person.
Visas United kann auch die SEVIS Gebühr in Höhe von 200 US-Dollar für Sie überweisen.
Die Kosten für den Rückversand Ihres Reisepasses sind in der Konsulatsgebühr inbegriffen.


J1 Visum als Au Pair nutzen?

Die Nutzung des J1 Visums für einen Aufenthalt als au Pair in den USA ist möglich. Für die Beantragung gelten dieselben Voraussetzungen und Kosten wie bereits erläutert.


J1 Visum beantragen – Wie oft?

Es ist möglich, mehrmals ein J1 Visum zu beantragen, und zwar so lange, wie der Antragsteller als Student eingeschrieben ist.


Die Bearbeitungszeit

Da es sich bei der J1 Visumsbeantragen um einen sehr komplexen Prozess handelt, ist es empfehlenswert, das J1 Visum frühzeitig zu beantragen. Mit Bearbeitungszeiten von vier bis zu sechs Wochen ist zu rechnen. Unsere jahrelange Erfahrung bei Visas United hat uns gezeigt, dass es immer wieder vorkommen kann, dass Antragsteller mehr als eine Woche auf einen Termin im Konsulat warten müssen. Dies liegt daran, dass die Kontingente stellenweise erschöpft sind.

Bearbeitungs_USA


Auftragserteilung



Information

Das Team von Visas United arbeitet als Agentur unabhängig vom Konsulat oder anderweitigen Behörden. Wir kümmern uns kostenpflichtig um die Visumbeantragung und veranschlagen lediglich eine geringe Gebühr für diesen Service.

Natürlich können Sie sich auch gerne selber um Ihre Visumbeantragung kümmern. Bevor Sie sich dafür entscheiden sollten Sie jedoch wissen, dass Sie Ihr Geld nicht zurückerhalten, wenn dem Konsulat die notwendigen Unterlagen nicht vollständig vorgelegt werden und das J1-Visum abgelehnt werden sollte. Der offiziellen Seite des Konsulats. können Sie detaillierte Informationen zur selbstständigen J1-Visumbeantragung und den damit einhergehenden Gebühren entnehmen.