USA Visum beantragen

Generell müssen alle Bürger eines fremden Landes ein Visum für den Aufenthalt in den USA beantragen. Dabei gibt es Visa für vorübergehende Aufenthalte in den Vereinigten Staaten, sogenannte Nichteinwanderungsvisa und für permanente Aufenthalte, sogenannte Einwanderungsvisa. Hier finden Sie alle notwendigen Informationen für vorübergehende USA-Visa sowie zur visumsfreien Einreise mit der elektronischen Reisegenehmigung ESTA (Electronic System for Travel Authorization).

USA-Reisende sollten sich frühzeitig über die verschiedenen Visaarten informieren, die für eine Einreise in die USA zur Verfügung stehen. Vergewissern Sie sich auch, ob Sie erneut ein USA Visum beantragen müssen, oder ob Sie möglicherweise noch ein gültiges Visum für die Einreise in die USA besitzen. Beachten Sie, dass ein Visum, auch wenn es vom Konsulat erteilt worden ist, keine Garantie für eine Einreise darstellt. Diese kann Ihnen unter Umständen dennoch verweigert werden.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die einzelnen USA Visa genau erläutern und erklären, welche Punkte es für die Beantragung zu beachten gilt. Wir möchten Ihnen umfangreiche Informationen zu allen Visakategorien liefern. Dazu gehören die Voraussetzungen, wie beispielsweise die Nationalität, das Vorhandensein eines biometrischen Reisepasses, ggf. Nachweise über finanzielle Liquidität und/oder die geplante Rückreise in das Heimatland oder ein Drittland. Außerdem informieren wir über die Gültigkeitsdauer der verschiedenen USA Visa, sowie die Bearbeitungsdauer, die Konsulatsgebühren und gesamten Kosten für ein Visum für die USA.

Sollten Sie unter den Erklärungen Ihren Einreisegrund nicht finden oder sich einfach nicht sicher sein, können Sie uns jederzeit telefonisch erreichen. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Visum für die USA und unterstützen Sie bei der Beantragung!


Visum für die USA: Die Visakategorien

ESTA Visum für die USA

Die ESTA- Reisegenehmigung für die USA ist geeignet für private oder geschäftlich motivierte Reisen. Auch für Transitreisende kann dieses Visum gelten. Die Nationalität des Reisenden ist dabei ausschlaggebend, deutsche Touristen bekommen die elektronische Reisegenehmigung in der Regel bestätigt.

Mehr Informationen zum ESTA Antrag

Touristenvisum / Besuchervisum B2 für die USA

Das Touristenvisum USA beantragen Sie für private Reisen, Familienbesuche oder medizinische Behandlungen in den Vereinigten Staaten. Zudem können Touristen, die nicht für das ESTA-Visum geeignet sind, dieses B2 USA Visum beantragen.

Mehr zum Touristenvisum für die USA

Geschäftsvisum B1 für die USA

Dieses Visum für die USA ist das Richtige für Geschäftsreisen in die vereinigten Staaten. Hier ist beispielsweise die Teilnahme an Konferenzen, Meeting etc. möglich. Generell ist die Aufnahme von Arbeit erlaubt, wenn Sie ein B1 Visum beantragen.

Mehr zum Geschäftsvisum B1 für die USA

Transitvisum C für die USA

Das Transitvisum USA beantragen Sie für Aufenthalte an einem Flughafen der Vereinigten Staaten, bei dem Ihr eigentliches Ziel in einem Drittland liegt.

Mehr zum Transitvisum C für die USA

Crew Visum C1/D für die USA

Dieses Visum für die USA beantragen Sie als Besatzungsmitglied von Flugzeugen oder Kreuzfahrtschiffen im Einsatz in der USA. Alle Beschäftigten auf einem Flugzeug oder Schiff zählen zur Besatzung und können das C1/D-Visum USA beantragen.

Mehr zum Crew Visum für die USA

J1 Visum für den USA Schüleraustausch

Dieses USA Visum beantragen Teilnehmer von organisierten Schüleraustauschprogrammen, die vom Bureau of Educational and Cultural Affairs (ECA) des amerikanischen Außenministeriums verwaltet und genehmigt werden. Dieses Visum für die USA deckt das High School-Jahr ab, sowie das Austauschprogramm für Schüler und Studenten der Secondary School.

Mehr zum J1 Visum für den USA Schüleraustausch

Visum F1 Sprachkurs für die USA

Das F1 Visum für die USA ist im Allgemeinen für jeden gedacht, der in den Vereinigten Staaten studieren oder an einem Sprachkurs teilnehmen möchte. Bei einem selbst organisierten Schüleraustausch deckt das Visum für die USA auch ein High School-Jahr ab.

Mehr zum F1 Visum für die USA

F1 Studentenvisum für die USA Visum

Dieses F1 Studentenvisum ist für jeden gedacht, der in den Vereinigten Staaten studieren möchte. Hierzu zählen Kurz- oder Langzeitstudiengänge. Jedoch ist die Absolvierung eines High School-Jahres nicht in diesem Visum eingeschlossen.

Mehr zum F1 Studentenvisum für die USA

Bearbeitungszeit für ein USA Visum

Die Bearbeitungszeit kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weshalb Ihnen das Team von Visas United dazu rät, mindestens acht Wochen vor der geplanten Abreise das Visum für die USA zu beantragen. ESTA Registrierungen können innerhalb von 48 Stunden bearbeitet werden.

Gerne können Sie aber auch in unserem zentral gelegenen Büro in Düsseldorf persönlich vorbeikommen. Je nach Aufkommen kann Ihr USA-Visum direkt beantragt werden.


Kosten für ein USA Visum

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen im Voraus der Visumbeantragung keine verbindlichen Preise nennen können, da diese je nach Antrag und Wechselkurs von Dollar zu Euro variieren. Alle Preise sind in der jeweiligen Visumkategorie und auf den Auftragsformularen für Ihr Visum in die USA hinterlegt.

Gerne übernimmt das Team von Visas United kostenpflichtig die Visumbeantragung für Sie. Dafür wird lediglich eine geringe Servicegebühr veranschlagt. Visas United arbeitet als selbstständige Agentur – unabhängig vom Konsulat oder anderen Behörden.

Ihre Vorteile bei der Nutzung unseres Visa Services sind die deutschsprachigen Visaunterlagen inklusive einer Checkliste aller benötigten Unterlagen, sowie die Antragsprüfung und Erstellung unsererseits, damit Sie rundum sorglos Ihren USA Aufenthalt erwarten können.


Alle Informationen beruhen auf Informationen der jeweiligen Konsulate. Wir können daher keine Garantie zu Gebühren und Bearbeitungszeiten übernehmen. Eventuelle Abweichungen in den Bestimmungen sowie das erneute Vorladen einzelner Personen ist dem jeweiligen Konsulat vorbehalten. Ebenso trifft nur der Konsul des jeweiligen Konsulats die Entscheidung, ob ein Visum genehmigt wird. Sollten Sie unseren Auftrag per E-Mail übermitteln, so ist dieser auch ohne eine Unterschrift gültig und gilt als Auftragserteilung.