Visum für die Einreise nach Großbritannien beantragen

Wer muss ein Visum für Großbritannien beantragen?

Die Einreisebestimmungen für Großbritannien sind generell strenger als in einigen anderen Ländern. Dennoch: Bürger aus Ländern der Europäischen Union benötigen für die Einreise in Länder Großbritanniens (England, Schottland, Wales, Nordirland) lediglich einen gültigen Reisepass bzw. einen Personalausweis. Das Ausweisdokument muss bis mindestens zum Ende der Reise gültig sein. Bürger aus nicht-EU Ländern müssen hingegen ein Visum für Großbritannien beantragen.

Einreise Großbritannien als Deutscher Staatsangehöriger Personen mit der deutschen Staatsangehörigkeit müssen für die Einreise nach Großbritannien kein Visum beantragen.

Einreise Großbritannien aus Ländern der Europäischen Union Personen, mit der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedslandes der Europäischen Union benötigen, genauso wie Deutsche, kein Visum.

Einreise nach Großbritannien als Nicht-EU-Bürger Personen mit folgenden Staatsangehörigkeiten benötigen für die Einreise nach Großbritannien ein Visum:

Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien, Afghanistan, Albanien, Algerien, Angola, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Burkina Faso, Burundi, China, Dominikanische Republik, Elfenbeinküste, Ecuador, Eritrea, Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Guinea, Guyana, Haiti, Vatikan, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Jamaika, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kamerun, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kongo, Nordkorea, Südkorea, Kosovo, Kuba, Kuwait, Laos, Lesotho, Libanon, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malediven, Mali, Marokko, Mauretanien,Mazedonien, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Myanmar, Nepal, Niger, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästinensische Gebiete, Peru, Philippinen, Ruanda, Russland, Sambia, Saudi-Arabien, Senegal, Serbien, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Sudan, Südafrika, Syrien, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Togo, Tschad, Türkei, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Zentralafrikanische Republik, Zypern (Nord-), Weißrussland


Unterschiedliche Visaarten für Großbritannien

Einreise Großbritannien: Touristenvisum / Besuchervisum

Dieses Visum für Großbritannien beantragen Sie, wenn Sie als Tourist ins Land reisen möchten oder zum Beispiel Familienangehörige besuchen wollen. Außerdem wird dieses Visum auch für Künstler, Sportler und Personen, deren Aufenthalt medizinische Gründe hat, ausgestellt.

TOURISTENVISUM FÜR GROßBRITANNIEN BEANTRAGEN

Einreise Großbritannien: EEA Familien Visum

Das EEA Familienvisum für Großbritannien beantragen Sie, wenn Sie zum Beispiel einen Ehemann haben, der Staatsbürger eines Landes der Europäischen Union ist. Mit diesem Visum können Sie aus touristischem Grund Einreisen– auch Kinder unter 21 Jahren können das Visum parallel nutzen.

EEA Familien Visum Beantragen

Einreise Großbritannien: Van Der Elst Visum

Dieses Visum beantragen Sie, wenn Sie in Großbritannien arbeiten möchten, weil Ihr in Europa ansässiges Unternehmen Sie für einen bestimmten Auftrag nach Großbritannien schickt. Das trifft zum Beispiel auf Handwerker zu, insofern Sie das Gehalt weiter aus Deutschland erhalten.

Van der Elst Visum für Großbritannien

Einreise Großbritannien: Geschäftsvisum für Großbritannien

Dieses Visum für Großbritannien beantragen Sie, wenn Sie kurzzeitig geschäftlich ins Land reisen. Als Grund können Meetings, Besprechungen, Messebesuche oder Warenlieferungen per LKW, die Sie nach Großbritannien befördern müssen, gelten.

Geschäftsvisum Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: Visum für Sprachkurse

Dieses Visum beantragen Sie, wenn Sie einen Sprachkurs in Großbritannien besuchen möchten, der jedoch nicht länger als elf Monate dauert. Eine Arbeitsaufnahme ist mit dieser Visumsart nicht möglich.

Sprachkurs Visum für Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: TIER 2 - Skilled Workers

Dieses Visum beantragen Sie, wenn Sie in Großbritannien arbeiten möchten. Zum Beispiel, weil Ihre Firma Sie dorthin versetzt oder Sie als Sportler an einem Wettkampf teilnehmen. Auch religiöse Personen wie Priester benötigen solch ein Visum für die Arbeitsaufnahme in Großbritannien. Das Certificate of Sponsorship ist Voraussetzung für die Beantragung.

Skilled Workers Visum Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: TIER 4 - Student

Dieses Visum beantragen Sie, wenn Sie in Großbritannien einen längerfristigen Aufenthalt mit entsprechendem Studium planen. Mit diesem Visum dürfen Sie ebenfalls in einem begrenzten Rahmen Arbeit aufnehmen. Ein Certifikat of Sponsorship ist Voraussetzung.

Studenten Visum Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: TIER 5 - Kurzzeitarbeit

Dieses Visum beantragen Sie, wenn Sie als Sportler, Künstler oder Entertainer nach Großbritannien reisen möchten. Im Rahmen dieses Visums können Sie auch eine ehrenamtliche Arbeit zu gemeinnützigem Zwecke aufnehmen. Dieses Visum ist auch für Personen wichtig, welche die Absicht haben, ein Work and Holiday Visum zu beantragen. Das Certificate of Sponsorship ist Voraussetzung für die Beantragung.

Kurzzeitarbeitsvisum Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: Transitvisum

Dieses Visum für Großbritannien beantragen Sie, wenn Sie in ein anderes Land außer Großbritannien reisen, Sie jedoch an einem internationalen Flughafen in Großbritannien umsteigen müssen.

Transitvisum Großbritannien beantragen

Einreise Großbritannien: Niederlassungsvisum

Sie möchten nach Großbritannien reisen um sich dort für eine unbestimmte Zeit aufhalten? Sie begleiten ein Familienmitglied oder Sie reisen zwecks Familienzusammenführung? Dann müssen Sie das Niederlassungsvisum für Großbritannien beantragen.

Niederlassungsvisum Großbritannien beantragen

Gültigkeitszeiträume für das Visum für Großbritannien

Das Team von Visas United bittet alle, die ein Visum für Großbritannien beantragen, die unterschiedlichen Gültigkeitszeiträume zu beachten.

Die Gültigkeitszeiträume sind

  • 6 Monate
  • 24 Monate
  • 60 Monate
  • 120 Monate

Der Visa Officer im Konsulat trifft letzten Endes die Entscheidung, ob das Visum genehmigt wird und falls ja, für welchen Zeitraum. Das Team von Visas United rät Ihnen jedoch dazu, beim erstmaligen Antrag ein Visum für die Dauer von sechs Monaten zu beantragen, da anderenfalls die Gefahr der Ablehnung sehr hoch ist, oder trotz längerer Beantragung nur 6 Monate genehmigt werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Beantragung und kümmern uns um die Kommunikation mit dem Konsulat.


Visum für Großbritannien: Bearbeitungszeiten

Das Visas United-Team rät Ihnen, das Visum spätestens 6-8 Wochen vor der geplanten Abreise zu beantragen. Nur auf Anfrage und unter bestimmen Voraussetzungen kann ein Visum nach der Abgabe der Unterlagen im Visacenter der britischen Behörde binnen einer Arbeitswoche genehmigt werden. Dieser Express-Service ist jedoch mit einem Mehrkostenaufwand verbunden, den das Visacenter berechnet.


Visum für Großbritannien: Preise

Die Gesamtkosten ergeben sich aus der Konsulatsgebühr der Behörden, der Teleperformance Visacentergebühr sowie der Visas United-Servicegebühr. Eventuelle Gebühren für den Rückversand des Passes oder gesonderte Services der Behörden sind im jeweiligen Antragsformular aufgelistet (alle Preise inkl. Mwst).

Servicegebühr Touristen- und Besuchervisum EUR 149,00
Servicegebühr EEA Familienvisum EUR 159,00
Servicegebühr Van der Elst Visum EUR 199,00
Servicegebühr TIER 2 Skilled Workers EUR 500,00
Servicegebühr Geschäftsvisum EUR 169,00
Gebühr Konsulat Großbritannien ab EUR 113,00

Hier / im Antragsformular detaillierte Preise für den Antrag eines Visums in Großbritannien einsehen

Wir möchten Sie jedoch darüber informieren, dass die Höhe der Konsulatsgebühr je nach Ihrer Visumkategorie variiert. Rufen Sie uns bei Fragen zur aktuellen Zusammensetzung der Kosten gerne an, wir beraten Sie unter 0211 936 500-0.

Visum für Großbritannien: Professionelle Hilfe bei der Antragsstellung Gerne übernimmt das Team von Visas United kostenpflichtig die Beantragung Ihres Visums für Großbritannien. Dafür veranschlagen wir lediglich eine geringe Servicegebühr. Visas United arbeitet als selbstständige Agentur – unabhängig vom Konsulat oder anderen Behörden.

Hier geht’s zu unserer Kontaktseite.

Selbstverständlich müssen Sie nicht auf die Unterstützung von Visas United zurückgreifen, sondern können die Visumbeantragung auch selbstständig übernehmen. Sollten Sie die notwendigen Unterlagen jedoch nicht vollständig beim Visacentervorlegen, kann Ihr Antrag abgelehnt werden und Sie erhalten die bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Kosten nicht zurückerstattet. Generell ist es in Deutschland nicht mehr möglich, direkt beim britischen Konsulat das Visum zu beantragen.

Alle Informationen beruhen auf Informationen der jeweiligen Konsulate. Wir können daher keine Garantie zu Gebühren und Bearbeitungszeiten übernehmen. Eventuelle Abweichungen in den Bestimmungen sowie das Vorladen einzelner Personen ist dem jeweiligen Konsulat vorbehalten. Ebenso trifft nur der Konsul des jeweiligen Konsulats die Entscheidung, ob ein Visum genehmigt wird. Sollten Sie unseren Auftrag per E-Mail übermitteln, so ist dieser auch ohne eine Unterschrift gültig und gilt als Auftragserteilung.